Schriftzug auf Stoff drucken

Anleitung zum Drucken von Text mit dem Laserdrucker auf Stoff

Hier möchte ich Dir zeigen, wie Du Stoff bedrucken kannst, auch wenn Du keinen Plotter oder Stickmaschine besitzt. Dabei ist das gar nicht schwer. Die Idee ist nicht von mir, ich hab das irgendwo im Netz gelesen, war aber zunächst skeptisch, ob das am Ende auch funktioniert. Vor allem hatte ich auch ein wenig Angst um meinen Drucker.

Ich kann Dich aber beruhigen, bei mir hat es geklappt und auch der Drucker tut noch, was er soll.

Und so funktionierts: Du besrühst Druckerpapier dünn und gleichmäßig mit Sprühkleber. Dann klebst Du die linke Stoffseite auf das Papier und schneidest die Stoffränder vorsichtig mit der Schere ab. Nach dem Trocknen dann geht das Ganze in den Drucker. Nun musst Du den Schriftzug unbedingt gut bügeln, um ihn zu fixieren. Danach ziehst Du den Stoff vom Papier ab. Nun kannst  Du ihn weiter verarbeiten.

Schau Dir dazu auch meine Video-Anleitung an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.