Kordel für Hoodie selber machen

Zwirbelst Du noch oder mixt Du schon?

Enthält Werbung wegen Markennennung.

Hoodie nähen

Die Kordeln für deinen selbst genähten Hoodie kannst du selbst herstellen. Als Material eignen sich Wollreste oder wie ich es gemacht habe, Kordel selber machendieses Textilgarn, welches aus Jerseystreifen besteht. Es ist ein Abfallprodukt und schont deshalb sogar die Umwelt. Ich habe es im Tedi erworben, dort gibt es das Garn in vielen schönen Farben.

Wie es funktioniert, kannst du dir in dem Video anschauen. Was mich daran schon immer ein wenig gestört hat, ist das ewige Zwirbeln. Da Not bekanntlich erfinderisch macht, kam mir diese grandiose Idee. Du nimmst deinen Küchenmixer mit dem Knethaken, knotest den Faden an und los geht’s.

Schau Dir dazu auch meine Video-Anleitung an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.